Gesprächskreis Brustkrebs Herbst 2013

„Für was leben wir, wenn nicht dafür, einander das Leben leichter zu machen.“ (George Elliot)

Wie ein Blitzschlag aus heiterem Himmel tritt die Diagnose Brustkrebs in Ihr Leben. Auf Ihrem Weg, die Erkrankung zu bewältigen, wollen wir Sie begleiten und unterstützen.

In unserem Gesprächskreis stellen Ihnen Experten neue wissenschaftliche Erkenntnisse und therapeutische Methoden sowie komplementäre Möglichkeiten einer modernen Krebsbehandlung vor.

In zweimonatlichen Abständen haben wir Themen zu allen Fragen vorbereitet, die während einer Tumorerkrankung auftreten können. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, aktuelle und persönliche Fragen an unsere Referenten zu stellen.

Wir hoffen, Sie zu informieren, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihnen Mut zu machen.
Die nächsten Veranstaltungen im Großen Konferenzraum des Jerusalem:<br>
Samstag, den 12.10.2013 von 11–13 Uhr
Unsere Referenten Frau Barbara Kirschbaum und Dr. Olaf Katzler sprechen zum Thema “Ernährung bei Brustkrebs und aus Sicht Traditioneller Chinesischer Medizin”.

Dienstag, den 22.10.2013 von 10–13 Uhr
Kosmetikseminar unter dem Motto: “Schminken bringt Lebensfreude!” Dieses Seminar ist für Patientinnen unter Chemotherapie gedacht.

Samstag, den 2.11.2013 von 11–13 Uhr
Die Diplomwissenschaftlerin Sagra Hannich, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Körpertherapeutin und MBSR/MBCT-Trainerin spricht zum Thema Achtsamkeit-Methode und innere Haltung: “Auf welche Weise kann die Praxis der Achtsamkeit bie einer Krebserkrankung hilfreich sein?”

Samstag, den 16.11.2013 von 11–13 Uhr
Frau Dr. Annette Kruse-Keirath von der Patientenvereinigung “Allianz gegen Brustkrebs” spricht zum Thema “Meine Rechte als Patientin – Wie bekomme ich die Therapie, die ich benötige?”

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter Telefon 040 / 44 190-680 oder per Email!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.