Informationstag Brustkrebs Hamburg 2018

Informationstag Brustkrebs Hamburg 2018
für Betroffene, Angehörige & Interessierte
Sonntag, 11. Februar 2018 10–13 Uhr
Atrium der HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedels-Platz 1, 20354 Hamburg

Veranstalter: Krankenhaus Jerusalem

Auch in diesem Jahr dürfen wir Sie wieder in den Räumlichkeiten der HanseMerkur Versicherungsgruppe am Dammtor begrüßen. Dafür danken wir der Gastgeberin schon vorab sehr herzlich.

Unser diesjähriger Informationstag für Brustkrebspatientinnen fokussiert auf Innovationen in Diagnose und Therapie:

  • Welche Rolle spielt die Vererbung beim Brustkrebs?
  • Was leistet die Pathologie?
  • Aktive Selbsthilfe am Beispiel der „Kieler BrustkrebsSprotten“
  • Das Konzept der Kühlkappe unter Chemotherapie
  • Neue Möglichkeiten in der Therapie und Nachsorge

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Sonntag, 11. Februar 2018 

10:00 Uhr  Begrüßung und Moderation K. Friedrichs

10:05 Uhr  Brustkrebs und Vererbung,  U. Peters

10:25 Uhr  Die Bedeutung der Pathologie,  A. Niendorf

10:50 Uhr  Was Selbsthilfegruppen auf die Beine stellen,  Kieler BrustkrebsSprotten

11:15 Uhr  Kaffeepause

11:45 Uhr  Haarschonung unter Chemotherapie – ein Projekt der Stiftung Mammazentrum Hamburg,  A. Hussainzada

12:00 Uhr  Neue Therapiekonzepte, K. Friedrichs

12:30 Uhr  Nachsorge – was ist sinnvoll? C. Schem

13:00 Uhr  Veranstaltungsende

Um eine optimale Vorbereitung zu gewährleisten, bitten wir Sie, sich per Fax, Post oder Email für den Informationstag Brustkrebs Hamburg 2018 anzumelden.
Die Teilnehmerzahl muss aus feuerpolizeilichen Gründen auf 350 begrenzt werden.

Information und Anmeldung:
Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem
Moorkamp 2–6
20357 Hamburg
per Fax: 040 / 44 190-554
per Mail: info@mammazentrum-hamburg.de

© 2018 Krankenhaus Jerusalem GmbH | smart gemacht von petapix