Informationen

Lob & Kritik

Wir nehmen uns Ihre Kritik zu Herzen: Informieren Sie uns bitte direkt, falls es Anlass zur Beschwerde während Ihres Aufenthalts in unserem Hause geben sollte

Stellenangebote

Das Jerusalem befindet sich seit 2007 in privater, inhabergeführter Trägerschaft und bietet seinen engagierten Mitarbeitern abwechslungsreiche Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen.   Wir suchen zum

Datenschutz

Dies ist die Datenschutzerklärung der Krankenhaus Jerusalem GmbH, Moorkamp 2-6, 20357 Hamburg. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir möchten, dass Sie sich

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Das Krankenhaus Jerusalem ist eine belegärztliche Klinik in privater Trägerschaft, sie steht allen Kassen- und Privatpatienten gleichermaßen offen. Eine Belegklinik arbeitet mit selbstständigen niedergelassenen Fachärzten zusammen, welche die Patientinnenen in der Klinik betreuen.

Entlassmanagement

Seit dem 01.10.2017 gilt ein gesetzlich vorgegebenes Entlassungsmanagement. Wir fragen Sie, als unsere Patientinnen und Patienten, dazu nach Ihrem Wunsch und gehen auf mögliche erforderliche

Das Jerusalem im Hamburger Krankenhausspiegel

Im Hamburger Krankenhausspiegel legen Hamburger Krankenhäuser ihre medizinische Qualität zu besonders häufigen bzw. komplizierten Behandlungsgebieten offen. Die Qualitätsergebnisse werden jährlich neu in einem aufwendigen Verfahren

Tumorkonferenz Mammazentrum Hamburg © Martin Zitzlaff, www.zitzlaff.com

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Jeden Mittwoch um 14:15 Uhr finden unsere interdisziplinären Tumorkonferenzen im Konferenzraum des Jerusalem statt. Dort werden alle Fälle besprochen und im Konsens die Therapieplanung festgelegt. Die

Wissenswertes von A–Z

Elektrische Geräte Eigene elektrische Geräte (ausgenommen Rasierapparat) dürfen nicht benutzt werden. In allen Zimmern sind hauseigene Radio- und TV-Anlagen vorhanden. Speisen Zwei Menüs, sowie verschiedene Diäten, Vollkost, Schonkost,

Was soll ich mitbringen?

Notwendige Unterlagen Falls Sie zur Aufnahme bzw. zum Vorgespräch zu uns kommen, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: Personalausweis oder Reisepass Versicherungskarte Einweisungsschein Krankenhaus-Behandlungsvertrag (ausgefüllt) Wahlleistungsvereinbarung